Über mich


Über mich

Mein Name ist YIN Xiang und ich bin in Shijiazhuang, ca. 300 km entfernt von Peking aufgewachsen. Als kleines Kind hatte ich schon viele Träume. Einfach mal ein Loch in die Erde zu bohren, um ins Disneyland zu gelangen. Später wollte ich auch Lehrerin werden. Zuletzt Tourleiterin, Übersetzerin und und und…

Wie viele chinesische Schüler bemühte ich mich, nach dem Gymnasium, um einen Studienplatz. Ich wollte in einer Stadt in Südchina studieren. Dann hatte ich mich für Nanjing entschieden, einer grünen Stadt mit einer langen Geschichte.
Aufgrund meiner Faszination für die englische Sprache kam ich zu meinem ersten Studienfach „Englisch für Zivile Luftfahrtgeschäfte“ an der Universität für Aeronautik und Astronautik in Nanjing, welches ich mit dem Abschluss B.A. absolvierte.

Danach entschloss ich mich für ein weiteres Sprachstudium. Dadurch wollte ich eine fremde Kultur kennenlernen und neue Herausforderungen meistern.
So kam es dazu, dass ich an der Universität Trier Germanistik als mein neues Hauptfach auswählte. Zudem ergänzten die Nebenfächer Medienwissenschaft und Psychologie mein Studium, welches ich erfolgreich mit dem Magister beendete.

Erste Erfahrungen als Übersetzerin sammelte ich bereits während meines Studiums in China, im Rahmen des Metro-Projekts in Nanjing und Shenzhen. In meiner Anfangszeit in Deutschland habe ich eine umfangreiche technische Dokumentation für ein Fabrikationsprogramm von Deutsch ins Chinesische übersetzt und ein sehr positives Feedback erhalten. Mittlerweile lebe ich seit 15 Jahren in Deutschland und übersetze hauptsächlich technische Texte von Englisch/Deutsch ins Chinesische.

Außerdem habe ich die Untertitel von 3 Sportdokumentarfilmen und 1 Short Film von Chinesisch ins Englische übertragen. Der Sport-Dokumentarfilm „Nine Years“ von Jing Jiang bei CCTV Peking hat den Preis „Guirlande D’Honneur“ im „Sport Movies & TV 2013 – 31st Milano International Ficts Fest“ gewonnen.

Nicht zuletzt sind Sprachen und Reisen schon immer meine größte Leidenschaft.
Auch Übersetzungstätigkeiten in der Tourismusbranche und im Bereich der Literatur sind für mich eine tolle Kombination.

Aktuell beschäftige ich mich mit dem Thema „Slow Life“. Die Beiträge befinden sich unter dem Menu „Xiang Slow Life“.

In meiner Freizeit sammle ich gerne besondere Kinderbücher.
Museen finde ich sehr (ent)spannend und zudem gehe ich gerne ins Kino.
Yoga, Schwimmen und Spaziergänge in der Natur sind für mich ein guter Ausgleich.

Kontakt

Xiang Yin
Naumburger Weg 8
68309 Mannheim

Telefon: +49 160 92211200
E-Mail: Translation-XY@mailbox.org